Bestätigt: Sturmschiff und Wellenhopser verlassen den Park

Samstag, 20. Februar 2021 um 10:33 Uhr

Mehr als 30 Jahre waren sie Bestandteil des maritimen Themenbereichs hinter dem Aquastadion im Holiday Park und sorgten bei Jung und Alt für viel Freude und Fahrvergnügen. Nun werden die beiden Attraktionen Sturmschiff und Wellenhopser den Park verlassen.

Das bestätigte Plopsa-CEO Steve Van den Kerkhof nun gegenüber dem Freizeitpark-Newsportal Looopings. Weiter sagte Van den Kerkhof: „Im Holiday Park sind wir stetig damit beschäftigt, ältere Dinge zu entfernen und neue zu erschaffen.“ Damit spielt er wohl auch auf das neue Wickieland an, das in diesem Jahr ab dem Saisonstart für die Besucher geöffnet sein wird.

Bereits Mitte letzter Woche berichteten wir über eine Verkaufsanzeige der Wellenhopser auf usedamusement-rides.com. Anschließend waren die Seiten von Wellenhopser und Sturmschiff auf der offiziellen Website des Parks kurzzeitig nicht mehr abrufbar.

Sturmschiff und Wellenhopser wurden im Jahr 1989 im Holiday Park eröffnet und waren die beiden einzigen Fahrgeschäfte im Themenbereich „Ahoi“. Bereits vor 3 Jahren wurde der zwischen den beiden Attraktionen liegende „Sturmschiff-Snack“ entfernt. Zu Zukunftsplänen für den Bereich ist bisher nichts bekannt.