Burg Falkenstein


Ja, so warn‘s die alten Rittersleut‘! Die Burg Falkenstein befördert dich einige Jahrhunderte zurück in die Vergangenheit.

Die etwa 5 Minuten dauernde Fahrt in den dunkel gehaltenen Gondeln führt dich vorbei an vielerlei mittelalterlichen Szenen. Bei der Fahrt in das Innere der Burg triffst du nicht nur auf kampfbereite Raubritter, sondern auch auf huldvolle Jungfrauen, überdrehte Knappen oder Folterkammern und Festsäle. Und am Schluss wartet noch ein gefährlicher Drache auf dich …

Steckbrief

Typ Indoor-Themenfahrt
Themenbereich Pfälzer Dorf
Fahrtdauer ca. 5 Minuten
Eröffnung 1987
Hersteller Mack Rides

Schon gewusst?

  • Ihren Namen erhielt die Burg von der nordpfälzischen Gemeinde Falkenstein, welche mitsamt ihrer Burgruine „Falkenstein“ Partner beim Bau der Attraktion war.
  • Die lebensechten Bewegungen der Figuren machen ein stündliches Luftvolumen von 500 Kubikmetern erforderlich.
  • Die Gondeln sind in Form von Jahreszahlen nummeriert. Auf der Rückseite jeder Gondel befindet sich eine andere Jahreszahl.
  • Für die Erstellung des Unterbaus der Gleisanlagen wurden 150 Tonnen Eisen verarbeitet. Außerdem wurden beim Bau der Burg 406 Kubikmeter Beton, 327 Kubikmeter Mauerwerk sowie 85 Tonnen Stahl verbaut.

Zugänglichkeit

  • Mindestgröße zur Nutzung dieser Fahrattraktion: 1,20 m
  • Mindestgröße in Begleitung: keine Mindestgröße

Weitere Sicherheitshinweise sind am Attraktionseingang ausgeschildert.

Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
abgegebene Bewertungen: 45 | durchschnittliche Bewertung: 3,40 von 5
Loading...