Neue Indoorhalle „Holiday Indoor“ eröffnet

Samstag, 21. Juli 2018 um 19:39 Uhr

Vor fast genau einem Jahr kündigte der Holiday Park den Bau einer 5.000 Quadratmeter großen Indoorhalle an. Seit heute ist „Holiday Indoor“ nun geöffnet. Sieben neue Attraktionen rund um Heidi, Tabaluga und Mia & Me sorgen für wetterunabhängigen Spaß im Freizeitpark.

Um etwa 11:00 Uhr heute Morgen konnten die ersten Besucher die neu eröffnete Halle betreten. Unter dem Dach des 14 Meter hohen Gebäudes fügen sich im Wesentlichen 2 Themenwelten zusammen: die schweizerische Bergwelt von Waisenkind Heidi und die magische Elfenwelt Centopia aus der Serie „Mia and me“. Darüber hinaus hat auch Tabaluga eine neue Heimat im Holiday Indoor gefunden.

Schon der Eingang ein Blickfang

Auch für die Gestaltung der Frontseite der Halle am Platz der Fontänen hat man keine Kosten und Mühen gescheut. Diese ist als schweizerische Häuserzeile aus rustikal anmutenden Almhütten thematisiert. In gewissenhafter Detailarbeit ist hier ein glaubhaftes Abbild eines Alpendorfes entstanden.

In der Häuserzeile befindet sich ein Shop, der verschiedene Produkte unter anderem zu den in der Halle thematisierten Figuren anbietet. Weiter links sorgt ein Imbiss für das leibliche Wohl der Besucher: Hier gibt es Flammkuchen, Crêpe, Softeis und verschiedene Getränke. Direkt daneben befindet sich ein Bratwurststand. Eine neue Außenbühne für Events wurde ebenfalls in die Häuserzeile integriert.

7 neue Attraktionen

Insgesamt 7 neue Attraktionen können im Holiday Indoor entdeckt werden.

„Tabalugas Achterbahn“ ist ein Spaß für Jung und Alt! Die Familienachterbahn lädt auf eine Reise durch die Welt des kleinen Drachen Tabaluga ein. Während der Fahrt geht es in eine Höhle hinein und unter einem traumhaften Sternenhimmel hindurch.

Mit „Mias Elfenflug“ tauchen die Fahrgäste in die magische Elfenwelt Centopia ein. Das nach der Kinderserie „Mia and me“ thematisierte Flugkarussell erlaubt den Besuchern schwindelerregende Höhenflüge. Die Gondeln werden mittels einer triangelförmigen Steuerstange bewegt.

Beim „Bauernhof Karussell“ können die jüngsten Besucher des Holiday Parks auf dem Rücken von aus Holz geschnitzten Bauernhoftieren Platz nehmen und so einen knapp 2-minütigen Ritt auf Ziege, Schwein und Co. unternehmen.

Im Holiday Indoor erwartet die Besucher außerdem eine wellenförmige Riesenrutsche, ein Bällebad aus unzähligen farbigen Kugeln, ein Spielplatz für die Kleinsten sowie ein Kletter- und Rutschparcours.

Heidi zentrale Figur in neuer Show

Im neuen Theater ist ab sofort täglich die Familienshow „Eine Überraschung für Heidi“ zu sehen. In der neuen Show sind Maja, Wickie und Mia – die fortan Kiki ersetzt – auf der Suche nach einem verloren gegangenen Geschenk für ihre Freundin Heidi.

Wem nach der Show der Magen knurrt, der kann am „Alpen Grill“ vorbeischauen. Dort gibt es unter anderem Spare Ribbs, Bratwurst, Lachsfilet und verschiedene Getränke. In der Nähe des Imbisstandes stehen den Gästen ausreichend Sitzmöglichkeiten zur Verfügung.

Monatelanger Bauprozess

Fast ein Dreivierteljahr nahmen die Bauarbeiten für die neue Indoorhalle des Holiday Parks in Anspruch. Bereits im November rollten die Bagger, im Laufe der Winterpause wurde das Gebäude dann äußerlich fertiggestellt. Es folgten die Innenarbeiten und die Gestaltung der Frontseite am Platz der Fontänen. Das Ergebnis dieser monatelangen Entwicklungen konnte heute nun endlich begutachtet werden – und es kann sich sehen lassen!