Neuigkeiten vom Plopsa Fanday 2014

Dienstag, 02. Dezember 2014 um 18:50 Uhr

Einige kleine Neuigkeiten und Stoff für Diskussionen brachte der Plopsa Fanday, der am vergangenen Samstag im belgischen De Panne wie jedes Jahr im Rahmen einer Präsentation Einblicke in die zukünftigen Projekte der Plopsa-Themenparks gab …

In seiner Rede ging CEO Steve van den Kerkhof dabei natürlich auch auf die nähere Zukunft des Holiday Park ein. Da wir gestern und heute noch ein paar ergänzende Infos und Fotos aus Belgien bekommen haben, haben wir nun einen Artikel zu allen relevanten Informationen verfasst. Vorweg sei aber gesagt: Infos zur neuen Attraktion, die an die Stelle des Bounty Towers kommen soll, gab es leider nicht.

Steve van den Kerkhof zieht insgesamt eine positive Bilanz, lässt jedoch den tragischen Vorfall auf den Spinning Barrels im August nicht unerwähnt. Die Saison 2014 war die erfolgreichste seit der Übernahme des Parks durch Plopsa im November 2010.

Ein ganz herzlicher Dank geht an Bram Lancsweert für die Unterstützung und PlopsaPictures für die Fotos – sowie natürlich an die PlopsaFansite für die Organisation dieses Events! 🙂

Tipp: Die Präsentation im Video!

Infos vom Plopsa Fanday

  • In den Wartebereich von Sky Scream, der in dieser Winterpause in der “Bauphase 2” thematisiert wird (Bild 1), sollen gruselige Animatronics einziehen. Diese hatte der Plopsa-Chef erst kürzlich bei der IAAPA Attractions EXPO gekauft.
  • Neben einem neuen Stationsdach für Expedition GeForce sollen auch die Toiletten im Base Camp renoviert und modernisiert werden. (Bild 4 + 5, ergänzt am 04.12.2014)
  • Das Restaurant Pfalzgraf wurde mittlerweile komplett ausgeräumt (Bild 2) und wird in den kommenden Wochen, wie bereits bekannt, zu einem italienischen Restaurant umgestaltet, das man sich ähnlich wie “Mr. Spaghetti” im Plopsaland De Panne vorstellen kann. Steve van den Kerkhof möchte traditionelle deutsche Gerichte wie Pommes und Schnitzel oder Bratwurst weiterhin auf den Speisetafeln stehen lassen. An typisch italienischen Gerichten werden verschiedene Pizza- und Pastavariationen zur Auswahl stehen.
  • Auch die Toilette neben dem Restaurant Pfalzgraf soll renoviert werden.
  • Die Mitarbeiter sollen in allen Plopsa-Parks, also auch im Holiday Park, mit neuer Arbeitskleidung ausgestattet werden. (Bild 3)

Update 04.12.2014

Der Holiday Park hat auf seiner Facebookseite heute Nachmittag einige Fotos von den aktuellen Winterarbeiten hochgeladen, darunter 2 Fotos vom aktuellen Baustand der neuen Base Camp Toiletten. (Bild 4 + 5)