Aktuelles aus dem Park vom 04.05.2014

Sonntag, 04. Mai 2014 um 19:15 Uhr

Es ist Sonntag. Ein normaler Sonntag? Naja, nicht wirklich, denn im Holiday Park startete heute ein spannendes Experiment. Heute begann die Pro7-Sendung Galileo mit ihrem Dauerthrill-Experiment „Don’t stop the Action“.

4 Kandidaten, darunter auch Galileo-Reporter Harro Füllgrabe, müssen im ultimativen Dauertest zeigen, wie lange der Durchschnittsmensch Thrill-Giganten wie Sky Scream oder Expedition GeForce überhaupt aushalten kann – Ärzte stellen fest, welche Folgen es auf Körper und Psyche haben kann, quasi rund um die Uhr spektakuläre Attraktionen zu fahren. Nachdem gestern der Gesundheitscheck erfolgreich abgeschlossen wurde, ging es heute los. In den Galileo-Sendungen der nächsten Tage wird unser Lieblingspark regelmäßig zu sehen sein … 😉

An Neuerungen hat sich in letzter Zeit nicht viel ergeben, aber spannend wird’s ja dann in rund 1 Woche, wenn sich Neverland an die Thematiserung für den Bereich um Sky Scream heranmacht.

Die aktuellen Neuerungen und Veränderungen

  • Vor dem Eingang wurde ein Schild aufgestellt, das auf die aktuellen Öffnungszeiten und im Speziellen auf die Öffnungszeiten von Sturmschiff, Wellenhopser, Lighthouse Tower, Donnerfluss und Wickie Splash aufmerksam macht.
  • Entlang des Weges zwischen Lighthouse Tower und Aquastadion wurden Bänke, im Wikingerdorf Tischbänke aufgestellt.
  • Der Fehler auf dem Schild vor dem Superwirbel-Exponat im Holiday Park Museum wurde mittlerweile korrigiert.

Don’t stop the Action: Livestream und Sendetermine

Der 360°-Livestream auf der Galileo-Webseite wurde freigeschaltet. Dort kannst du das Geschehen im Park während der gesamten Laufzeit der Aktion verfolgen.

„Don’t stop the Action“ gibt es ab der morgigen Galileo-Sendung, also ab 05. Mai um 19:05 Uhr auf Pro7 zu sehen. Einschalten nicht vergessen! ;))