Erfolgreiches Wochenende mit mehr als 20.000 Besuchern

Dienstag, 19. Mai 2015 um 17:23 Uhr

Mit mehr als 20.000 Besuchern konnte sich der Holiday Park vom 14. bis zum 17. Mai 2015 über einen satten Besucherzuwachs freuen. Neuheiten wie die Katapultachterbahn „Sky Scream“ mit dem im Frühjahr eröffneten Horrorlaboratorium und bestes Ausflugswetter zog 2015 an diesen vier Tagen 57 % mehr Gäste in den großen Freizeitpark in der Pfalz als im Vorjahreszeitraum.

Viele Besucher nutzten das Wochenende für einen Besuch im Haßlocher Freizeitpark (Foto: Archiv).

Damit setzt sich der Trend der vergangenen Jahre kontinuierlich fort. Dank stetiger Neuheiten und Investitionen fanden in der Rekordsaison 2014 insgesamt rund 650.000 Menschen den Weg in den Holiday Park. Um sowohl Stammgäste und Jahreskarteninhaber als auch viele neue Besucher in die Pfalz zu locken, setzt der Holiday Park daneben auch auf zahlreiche und abwechslungsreiche Events für alle Interessens- und Altersklassen. Bot der Freizeitpark in der vergangenen Saison 23 Eventtage an – von Majas sonnenschönem Frühlingsfest bis zu Rocking Halloween – , so locken 2015 an ganzen 33 Tagen Extraprogramme und Entertainment.

„Nachdem schon der Muttertag sehr erfolgreich war, freuen wir uns, dass wir auch am langen Vatertagswochenende viele Besucher bei uns begrüßen konnten. Einen weiteren Schub erwarten wir, wenn am 1. Juli unsere neue Attraktion ‚Sky Fly‘ in Betrieb geht“, so Parkmanager Bernd Beitz.

UPDATE 26.05.2015: Auch Pfingstwochenende gut besucht

Nach einem äußerst erfolgreichen Himmelfahrtswochenende hat nun auch Pfingsten im Holiday Park für ein erfreuliches Besucherplus gesorgt: An den Feiertagen kamen – trotz unsicherer Wetterprognosen – im Vergleich zum Vorjahr rund 8 % mehr Gäste in den großen Freizeitpark in der Pfalz.

Nachdem es entgegen der Vorhersagen trocken geblieben war, stand rasanter Action auf der Katapultachterbahn „Sky Scream“ oder Familienspaß im Majaland nichts mehr im Wege. Höhepunkt des Wochenendes, das für viele Gäste auch den Start in die Pfingstferien bedeutete, war der Sonntag.

„Als Outdoor-Park ist der Holiday Park sehr wetterabhängig. Nach dem anhaltenden Regen zum Saisonstart sind wir mit den übrigen Tagen sehr zufrieden. Mit diesen Besucherzuwächsen sind wir trotz des kühlen Saisonstarts insgesamt deutlich im Plus“, so Parkmanager Bernd Beitz.

Waren die Feiertage passender Auftakt für den Start in die Hauptsaison, so laufen nun auch die zahlreichen Frühlings- und Sommer-Events an. Mit „Majas sonnenschönem Frühlingsfest“ vom 4. bis 7. Juni und der „sunshine live Park Party“ am 20. Juni warten auf der einen Seite farbenfrohes Familien-Entertainment und auf der anderen Seite heiße Beats für jugendliche und erwachsene Electronic-Fans.