Sky Fly Baufortschritt am 21.06.2015

Sonntag, 21. Juni 2015 um 18:33 Uhr

Am Mittwoch erst war der symbolische Startschuss für den Bau von Sky Fly. Seitdem ist der Aufbau der 22 Meter hohen Attraktion schon weit fortgeschritten: Heute konnten die ersten Testfahrten absolviert werden! Anlass genug, die aktuellen Entwicklungen in einem kleinen Bericht festzuhalten.

Vielen Dank an unsere fotografische Unterstützung Yasmin für die aktuellen Fotos!

Neuigkeiten von der Baustelle

  • Mittelbau, Elektromotor und der 30 Meter lange Schwenkarm wurden miteinander verbaut.
  • Alle Gondeln wurden an ihren Trägern angebracht. An der Seite der Gondeln wurden die interaktiv beweglichen Steuerflügel fixiert.
  • Der Wartebereich wurde abgesteckt, er befindet sich auf der Seite des Wikingerdorfes. Am Eingang des Wartebereichs wird anscheinend demnächst noch ein Schild folgen.
  • Erste Theming-Elemente an der Attraktion sind erkennbar: Die Satellitenschüssel wurde an einem Ende des Schwenkarms als Gegengewicht zu den 12 Gondeln angebracht, am Mittelbau wurden einige Antennen befestigt.