Der große Jahresrückblick 2015

Sonntag, 27. Dezember 2015 um 18:37 Uhr

Auch zum Ende dieses Jahres gibt es wieder einen exklusiven Jahresrückblick auf Holiday Park Up-to-date, in dem wir das Jahr 2015 Revue passieren lassen. Die Archive wurden nochmals durchstöbert, um dabei auch ja nichts Wichtiges auszulassen. Die Highlights des Jahres 2015 findet ihr nun hier in der chronologischen Monatsübersicht.

Januar

Mitte des Monats steht das Grundgerüst für das neue GeForce-Stationsdach. In den darauf folgenden Tagen wird das Dach fertiggestellt. Auch im Restaurant Pfalzgraf gibt es noch viel zu tun, um es zu einem italienischen Restaurant umzugestalten.

Februar

Nach beinahe 21 Jahren Betriebszeit wird der Bounty Tower abgebaut. Plopsa-CEO Steve Van den Kerkhof kündigt an, die neue Attraktion in Kürze bei einer Mitarbeiterveranstaltung verkünden zu wollen.

07. Februar: Steve Van den Kerkhof gibt in den späten Abendstunden bekannt, dass es sich bei der neuen Attraktion um einen Sky Fly von Gerstlauer handelt.

März

Endspurt beim neuen Sky Scream Wartebereich und dem Casa Palatina: Der Saisonstart steht unmittelbar bevor!

28. März: Die neue Saison beginnt bei angenehmem Wetter. An der Stelle, an der gut 3 Monate später der Sky Fly eröffnen wird, zeigt sich den Besuchern zu diesem Zeitpunkt noch ein leerer Platz. Das Bedienerhäuschen ist (noch nicht gestaltet) bereits vor Ort.

April

Die Saison pendelt sich ein und der Alltagsbetrieb ist in vollem Gange. Die Facebook-Serie “Kollegen international” startet. In den darauffolgenden Wochen werden Mitarbeiter des Parks aus verschiedenen Regionen der Welt vorgestellt.

Mai

Perfektes Ausflugswetter zieht viele Besucher in den Holiday Park. Am verlängerten “Christi Himmelfahrt”-Wochenenende vom 14. bis 17. Mai werden über 20.000 Besucher verzeichnet.

24. Mai: Das Museum eröffnet an seinem neuen Standort im Pfälzer Dorf. Am alten Standort in der Häuserzeile am Platz der Fontänen ist bereits zu Saisonstart ein Kleidershop eingezogen.

Juni

Was kommt denn da im Truck angefahren? Der Sky Fly natürlich! Die Konstruktionsarbeiten für die neue Attraktion auf dem ehemaligen Bounty Tower Platz können beginnen. Parkmanager Beitz gibt den symbolischen Startschuss. Bereits 4 Tage darauf können erste Testfahrten durchgeführt werden.

Der Radiosender Sunshine Live ist am 20. Juni vor Ort und verwandelt den Holiday Park in eine Partymeile. Alle Fahrgeschäfte sind zudem geöffnet bis 22:00 Uhr.

Juli

01. Juli: Sky Fly erhält seine Starterlaubnis. Am gleichen Tag tauchen die Pläne zum Bau eines Schwimmbads in einem Rheinpfalz-Artikel wieder auf, das Plopsa möglichst in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Haßloch bauen möchte.

Schon wenige Tage nach der Eröffnung findet ein Wettbewerb auf der neuen Fahrattraktion statt. Beim “Schlag den Dave!”-Flugcontest gilt es, den amtierenden Überschlags-Rekordhalter Dave Searle aus England zu übertrumpfen.

Am Ende des Monats zieht Heidi in den pfälzischen Freizeitpark ein, die mit einem zünftigen Willkommens-Event unter dem Titel “Grüezi, Heidi!” begrüßt wird.

Außerdem kann der Holiday Park den 2,5-millionsten Besucher seit der Übernahme durch Plopsa im November 2010 begrüßen.

August

Events, Events, Events … Die Eventsaison 2015 hat ihr Highlight sicherlich im August gehabt. Drei verschiedene Summernights-Themen ziehen die Besucher nach Haßloch. Neben den G!psy K!ngs Summernights und dem bereits bekannten “Viva Brazil”-Konzept erregt vor allem das Summer Xmas-Event die Aufmerksamkeit der Besucher. Trotz oder gerade wegen der ungewöhnlichen Weihnachts-Thematik kommt das Event beim Publikum gut an.

September

Die Sommerzeit neigt sich dem Ende zu und auch im Holiday Park kehrt ein bisschen etwas wie Ruhe ein. Wobei da ja noch das ein oder andere Event wäre, wie beispielsweise das Wikinger-Wochenende am 12. und 13. September.

Expedition GeForce verteidigt ihre herausragende Stellung in der Rangliste der besten Achterbahnen und schafft es erneut, die Nummer 3 weltweit und die Nummer 1 der Stahlachterbahnen in Europa zu sein.

Oktober

Der Holiday Park wird von Zombies, Dämonen und Hexen heimgesucht! Ein überarbeitetes Halloween-Konzept geht an den Start, unter anderem mit Scare-Zones und Paraden.

Außerdem werden die neue Attraktion Sky Fly und die 2014 eröffnete Achterbahn Sky Scream bei den European Star Awards ausgezeichnet.

17. Oktober: Der Holiday Park veröffentlicht seine Pläne für die Saison 2016, die für die Erweiterung des Themenbereichs um Sky Fly einen Wellenflieger als Neuheit für 2016 vorsehen..

November

01. November: Der Holiday Park schließt seine Tore und geht in die Winterpause.

Ein Deko-Flugzeug für den Sky Fly Themenbereich wird auf Facebook gezeigt.

Dezember

12. Dezember: Auf dem Plopsa Fanday werden einige weitere Details zur kommenden Saison bekannt. So soll beispielsweise die Geburtstags-Torte aus dem Plopsaland De Panne in der neuen Wasser-Stuntshow als Deko-Objekt eingesetzt werden. Darüber hinaus wird bekannt, dass der Name des neuen Themenbereichs um Sky Fly “Air Show ’71” lauten wird.

Und wem die Fotos hier nicht reichen, der kann sich bei unserem Saisonvideo noch bewegte Bilder anschauen!! 🙂

Hinweise zu den Bildern in diesem News-Artikel: Fotos 1 – 4, 8, 11, 13, 19, 21 + 22 Copyright Holiday Park; Fotos 12 + 14 Copyright Yasmin Schnabel (von oben nach unten, jeweils von links nach rechts); alle weiteren Bilder eigenes Material