Überraschung für 2,5-millionsten Gast

Donnerstag, 30. Juli 2015 um 20:07 Uhr

Konfetti und gute Laune: Zur Begrüßung des 2,5-millionsten Besuchers seit der Übernahme des Holiday Parks durch Plopsa hat sich der Holiday Park etwas Besonderes einfallen lassen: Die glückliche Familie Getting aus Saarburg wurde zwischen vielen anderen Besuchern von Parkmanager Bernd Beitz sowie dem Haßlocher Bürgermeister Lothar Lorch um 11:05 Uhr am Eingang überrascht. Kinderaugen leuchteten, denn die Stars des Parks – Biene Maja, Wickie, Tabaluga und Heidi – hießen sie höchstpersönlich willkommen.

Lothar Lorch, Bernd Beitz und Familie Getting freuen sich gemeinsam mit den Parkmaskottchen. (Foto: Holiday Park)

Als Geschenk überreichte Parkmanager Beitz der Familie die neue Plopsa GoldCard, mit der sie ein Jahr lang Zugang zu allen Plopsa Parks sowie bei jedem Besuch im Holiday Park einen Express Pass erhalten und der Bürgermeister übergab der Familie noch ein attraktives Geschenkpaket der Gemeinde Haßloch. Für die verblüffte Familie, Bürgermeister Lorch und Parkmanager Beitz ging es anschließend auf eine gemeinsame Fahrt mit der neuen interaktiven Flugattraktion Sky Fly.

2 Millionen Euro investierte der Holiday Park in Sky Fly, der vor nur rund vier Wochen an den Start ging. Damit setzt Plopsa die bewährte Investitionsstrategie aus den vergangenen Jahren fort. Vom liebevoll gestalteten Majaland über das detailreiche Wikingerdorf bis zur letztjährigen Eröffnung der Katapultachterbahn Sky Scream konnten sich die Holiday Park Besucher stets über neue Themenbereiche und Attraktionen freuen. Dies macht sich auch in den Besucherzahlen bemerkbar: Seit der Übernahme durch Plopsa Ende des Jahres 2010 verzeichnet der Holiday Park ein Besucherwachstum von 50%.

„Dass wir pünktlich zu Beginn der diesjährigen Hochsaison, also nach viereinhalb Plopsa-Saisons auf bereits 2,5 Millionen Besucher zurückblicken können, macht uns schon ein wenig stolz und ist zugleich Bestätigung, dass wir mit unseren Angeboten ein breites Publikum von jungen Familien bis zu anspruchsvollen Achterbahnfans ansprechen“, freut sich Parkmanager Bernd Beitz.

Ihre neue Plopsa GoldCard ausprobieren möchte die Familie Getting übrigens gleich bei den beliebten „Summernights“. Hier verbinden sich Fahrspaß auf den Attraktionen mit Tanz und Musik bis 22:30 Uhr, gekrönt von einem atemberaubenden Feuerwerk. Der Holiday Park sorgt für ein abwechslungsreiches Programm: Neben den beiden neuen verrückten Summer Xmas Wochen vom 10. – 23. August mit 4 eigenen „Summernights“ werden an vier weiteren Abenden brasilianischer Karneval und feuriger Flamenco die Gäste begeistern.