Holiday Park in Saison 2018 gestartet

Samstag, 24. März 2018 um 20:58 Uhr

Das Warten hat ein Ende! Der Holiday Park ist heute Morgen in die neue Saison gestartet und konnte die ersten Besucher des Jahres empfangen. Die diesjährige Wasserski-Stuntshow „Crazy Holiday“ feierte ihre Premiere auf dem Holiday Park See.

Die neue Show dreht sich um eine ziemlich kuriose Familie, die im Radio einen Urlaub gewinnt. Diesen wollen Opa und die anderen Familienmitglieder natürlich in vollen Zügen genießen, doch die Sache hat einen Haken: Das Urlaubsdomizil liegt am Holiday Park See, mitten in der Wasserski-Show. Moderator Murelli ist von der nervigen Familie natürlich alles andere als begeistert und als die verrückte Truppe auch noch in der Show mitmachen will, bricht das pure Chaos aus … „Crazy Holiday“ ist eine actiongeladene, total verrückte Show und vereint Comedy, Stunts und sportliche Höchstleistungen zu einem spektakulären Show-Spektakel.

Indoorhalle „Holiday Indoor“: Aktueller Stand der Bauarbeiten

Achtung, Baustelle! In unserem Bericht gehen wir nun ans andere Ende des Parks, an den Platz der Fontänen. Dort befindet sich seit einigen Monaten die neue Indoorhalle „Holiday Indoor“ im Bau, die im Sommer eröffnen soll und 7 Attraktionen rund um Heidi, Tabaluga und „Mia and me“ sowie eine Indoor- und eine Outdoor-Bühne, zwei Imbisse und einen Shop beheimaten wird.

Zur Zeit ist man auf der Baustelle unter anderem mit der Gestaltung der Frontseite beschäftigt, die in wenigen Monaten eine alpine Häuserzeile darstellen soll. Hier sind bereits einige erste Detailarbeiten zu entdecken, wie etwa Teile eines Turms oder die zukünftige Outdoor-Eventbühne, die im Stil einer schweizerischen Almhütte gestaltet wird.

Das Gebäude wurde vor wenigen Tagen hellblau gestrichen. An der Donnerfluss-Promenade wurden einige Bäume und Sträucher gepflanzt.

Weitere Neuerungen und Veränderungen

  • Entlang der Bundesstraße und auf dem Parkplatz hängen neue Werbeplanen für die diesjährigen Halloween Fright Nights.
  • Es gibt neue Flaggen mit Heidi und Mia.
  • In der Mainstreet wurde hinter der Holly-Figur ein Baum gepflanzt.
  • Kleinere Sortimentsänderungen im Holiday Park Shop.
  • Der Zugang zur Kanalfahrt „Tabalugas Abenteuer“, die nach der Saison 2017 geschlossen wurde, ist versperrt worden. Einige Rückstände der Szenen sind von außen weiterhin zu sehen.
  • Die Majaland-Bühne wurde für die neue Mitmachshow hergerichtet. Vor der Bühne wurden Bänke aufgestellt.
  • Der Süßwarenstand „Süße Träume“ im Pfälzer Dorf wurde zur Waffelbäckerei umfunktioniert.
  • Aus „Kuniberts Ritterladen“ wurde zu Beginn der Saison 2018 „Hollys Candy Shop“.
  • An der Stelle, wo bis 2016 Hollys Wilde Autofahrt stand, hat man einen Erdwall aufgeschüttet.
  • Wie im Herbst des letzten Jahres angekündigt, wurde der Spielplatz im Themenbereich „The Beach“ mit Spielgeräten ausgerüstet und somit fertiggestellt.
  • Der Sturmschiff-Snack wurde abgerissen. Der Spielplatz, der sich zuvor nebenan befand, befindet sich nun an der Stelle des Sturmschiff-Snacks.
  • Zahlreiche Bäume und Sträucher im Park wurden gestutzt.

Sowie weitere kleine Neuerungen und Veränderungen.