Saisonstart 2017: Große und kleine Neuheiten zu entdecken

Sonntag, 09. April 2017 um 17:24 Uhr

Im Holiday Park hat gestern die neue Saison begonnen. Nach mehr als 5 Monaten Winterpause konnten am Samstagmorgen die ersten Besucher den Park betreten. Neuheit dieses Jahres ist der Strand-Themenbereich „The Beach“ mit 2 neuen Fahrgeschäften.

Neben diesen offensichtlichen Highlights sind noch weitere, mitunter interessante bis überraschende Veränderungen wahrzunehmen. Auch diese „kleinen Neuheiten“ sollen hier Erwähnung finden. Jetzt beginnen wir jedoch erstmal mit den großen Neuheiten der Saison 2017 …

Strandfeeling am Fuße des Ligthouse Towers

Im November wurde mit den ersten Arbeiten begonnen, nun ist der neue Themenbereich „The Beach“ fertiggestellt. Für Fahrspaß sorgen die 2 neuen Fahrgeschäfte „Beach Rescue“, ein Jetski-Wasserrondell von Zierer, und „Fischerboote“, ein Kinderkarussell vom Metallbau Emmeln. Daneben hat der Bereich eine Beach-Bar erhalten, an der es erfrischende Getränke und verschiedene Snacks gibt. Ein Kinderspielplatz und eine Toilettenanlage komplettieren den neuen Bereich.

Der Lighthouse Tower wurde im Hippie-Style umgestaltet und ist nun mit bunten Graffitis verziert. „Flower Tower“ oder „Free Beach“ prangt an der Fassade des Bedienerhäuschens.

Neue Wasserski-Show „Celebration“

Die Wasserski-Show feiert in dieser Saison ihr 35-jähriges Bestehen. Dieses besondere Ereignis wird mit der entsprechend konzipierten Show „Celebration“ gewürdigt. Die Besucher können sich auch in diesem Jahr auf spektakuläre Stunts, sportliche Höchstleistungen und lustige Momente freuen.

Weitere Veränderungen im Park

  • Die Restriktionstafel im Eingangsbereich wurde gegen eine aktuellere ausgetauscht, auf der nun auch die neuen Attraktionen zu finden sind.
  • Die Boote der Kanalfahrt „Tabalugas Abenteuer“ wurden nun alle umgestaltet.
  • Hollys Wilde Autofahrt wurde im vergangenen November abgerissen. An der Stelle der Familienachterbahn soll im Jahr 2018 eine neue Großattraktion eröffnen.
  • Die Holizeistation in Hollys Cartoon Town wurde zu einem Imbissstand umfunktioniert. Hier gibt es nun Eis, Slush-Eis und Hot Dogs.
  • Die vordere Fassade der Airshow Games wurde mit einigen neuen Dekoelementen bestückt.
  • Parkmaskottchen Holly hat eine neue Bleibe im Themenbereich „Airshow ’71“ gefunden. 3 Statuen, die vor bzw. auf den Fahrattraktionen Wellenflug, Red Baron und Balloon Race platziert wurden, zeigen den grün gefiederten Papagei im schicken Piloten-Outfit.
  • In der Sky Scream Zone ist der Halloween-„Schrottplatz“ mit alten Autowracks nun dauerhaft Teil der Thematisierung.
  • Die Bäckerei Görtz hat ihre Filiale im Holiday Park geschlossen. An der Stelle der Bäckerei wurde nun ein Slush-Stand eingerichtet.
  • Die Segel der Wellenhopser-Gondeln wurden ausgetauscht.
  • Neue Beschilderung bei zahlreichen Attraktionen. Ein Großteil der Fahrgeschäfte besitzt jetzt auch Altersbeschränkungen.
  • Der Holiday Park hat einen neuen Bus bekommen.
  • In den Shops gibt es einige neue Produkte, wie zum Beispiel eine Holly-Plüschfigur und neue T-Shirts.
  • Diverse Mülleimer erstrahlen in frischen neuen Farben.
  • Beim Meet and Greet ist künftig auch Heidis Freund Peter dabei.